Table of Contents Table of Contents
Previous Page  157 / 268 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 157 / 268 Next Page
Page Background

FREIZEITSCHIFFFAHRT

VOLVO OCEAN RACE-SYSTEM

Mit freundlicher Genehmigung von Ainhoa Sanchez / Volvo Ocean Race.

Mit freundlicher Genehmigung von Ian Roman/Volvo Ocean Race.

Spezifikationen

n

Die teilnehmenden Volvo Ocean 65 Boote werden jeweils durch zwei

MLI Ultra 24/5000 Lithium-Ionen-Batterien mit Strom versorgt, was einer

Batterieleistung von insgesamt 10 kWh entspricht.

n

Die Batterien verfügen über eine primäre Ladequelle über zwei 24/150 A

Mastervolt-Lichtmaschinen, die durch zwei Alpha Pro-Laderegler geregelt

werden, welche die Lithium-Ionen-Batterien in einer Stunde laden können.

Sämtliche Boote sind zusätzlich mit einem wasserbetriebenen Ladesystem

ausgestattet.

n

Jedes Boot hat eine DC Distribution 500, welche die Gleichstromkabel sichert und

einen Alarm über das Netz auslösen kann, wenn eine Sicherung durchbrennt.

n

Die Batterieüberwachung erfolgt über den MasterShunt und die internen

Shunts in den Batterien. Diese Komponenten stellen wichtige Systemdaten

bereit, die über den MasterBus und die CZone Bridge auf die CZone Touch 5

sowie die Displays kommuniziert werden, welche sich im Navigationssystem

sowie im Cockpit befinden.

n

Über das CZone-Netz wird eine umfassende Systemüberwachung bereitge­

stellt, die auch akustische und visuelle Alarme verschickt, wenn Maßnahmen

erforderlich sind.

n

Über das CZone-Netz werden auch das Navigations-, das Kommunikations-

und das Hydrauliksystem innerhalb des Schiffes mit Strom versorgt.

n

Wenn sich die Schiffe im Hafen befinden, wird die Wiederaufladung durch

einen Mastervolt ChargeMaster 24/30-3 bereitgestellt. Der ChargeMaster

kann die Batterien überall auf der Welt unabhängig von der verfügbaren

Netzversorgung (90-265 V, 50 oder 60 Hz) laden.

n

Das Technik-Team von Mastervolt gewährleistet mit Hilfe von Master Adjust,

CZone Configuration Tool und Mastervolt QS eine detaillierte Systemdiagnose

sowie Fehlersuche aus der Ferne.

ZITAT

“Als Niederländer freue ich mich besonders,

Mastervolt an Bord zu haben, eine niederländische

Marke wie AkzoNobel. Aufgrund der Erfahrungen

auf meinem eigenen Boot weiß ich, dass Mastervolt

extrem zuverlässig ist, und das ist genau das, was

wir beim Volvo Ocean Race brauchen. Wir dürfen

uns keine Gedanken über das Elektrosystem

machen, sondern müssen uns voll und ganz auf

das Segeln konzentrieren. Ich bin mir sicher, dass

das mit Mastervolt an Bord der Fall sein wird.”

SIMEON TIENPONT, SKIPPER TEAM AKZONOBEL

VOLVO OCEAN RACE 2017-18

157