Table of Contents Table of Contents
Previous Page  185 / 268 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 185 / 268 Next Page
Page Background

Die Grundlagen

n

Ein modernes Elektrosystem, das bequem zu überwachen ist, sich intuitiv

bedienen lässt und Verbindungen zu den B&G Navigationsbildschirmen

beinhaltet.

n

Hohe Ladekapazität: die gesamte, aus sechs MLI 24/5000-Batterien (paral-

lel miteinander verbunden) bestehende Servicebatterie bank lädt in sehr

kurzer Zeit bis zu 100% über den Landstrom oder den Generator.

n

Beschränkte Laufzeit für den Generator: zwei Apha-Lichtmaschinen

versorgen die angeschlossenen Verbraucher im Parallelbetrieb mit der

Batterieaufladung. Hierdurch wird die Zeit, in der der Generator in Betrieb

ist, noch mehr reduziert.

n

Die Ladequellen erhalten alle erforderlichen Batterieinformationen der

Lithium-Ionen-Batterien. Dieses System ist so konzipiert, dass der Schutz

der Batterie gewährleistet ist: eine Überladung wird verhindert, und selbst

Kabelverluste werden überwacht und während des Ladevorgangs ausge-

glichen. Dies hat eine jederzeit zu 100% effiziente Aufladung zur Folge.

n

Um Platz zu sparen, sind das Batterieladegerät, der Wechselrichter und

das AC-Umschaltsystem in einem Gehäuse untergebracht.

n

Aufgrund der hohen Lasten beträgt die Batteriespannung 24 V.

n

Die Navigation, die Überwachung der Systemdaten sowie die Leistungs-

elektronik werden über ein einziges Display betrieben.

FREIZEITSCHIFFFAHRT

PRIVATEER TRAWLER SYSTEM

Systemauswahl

n

Wechselrichter/ladegerät: 3 x Mass Combi Ultra 24/3500-100

Das System an Bord des Privateer Trawler 50 Bolwerk umfasst drei Mass

Combi Ultras, die parallel miteinander verbunden sind, so dass man eine

Wechselrichterkapazität von insgesamt 10,5 kW sowie eine Batterieladung von

insgesamt 300 Ampere erhält. Der Mass Combi Ultra von Mastervolt ist ein

Batterieladegerät, Wechselrichter und AC-Umschaltsystem in einem. Sämtliche

Energiequellen, wie der Generator, der Landstrom oder die Batterien, können

angeschlossen werden. Der Combi reguliert und verteilt den Strom automatisch und

schließt nahtlos die verfügbaren Energiequellen an. Hierdurch wird gewährleistet,

dass die Batterien immer geladen sind und sich die Verbraucher auf eine stabile

Wechselstromspannung an Bord verlassen können.

n

Batterien: 7 x MLI Ultra 24/5000

(eine davon für das Heckstrahlruder)

Die hohe Ladekapazität des Systems garantiert, dass die komplette Batteriebank

mit sechs MLI-Batterien 24/5000, welche parallel geschaltet sind (30 kWh/1080 Ah),

innerhalb kürzester Zeit zu 100% laden kann. Dank des genialen internen AC-

Umschaltsystems, das in dem Mass Combi Ultra enthalten ist, kann auch die

Batteriebank vollautomatisch sowohl über den Landstrom als auch über den

Generator geladen werden. Man kann also sagen, dass der Trawler Bolwerk eine

Art schwimmendes Kraftwerk an Bord hat. Die Lithium-Ionen-Technologie wurde

wegen ihres geringen Gewichts, der geringen Abmessungen und des extrem hohen

Wirkungsgrades ebenfalls für das Heckstrahlruder ausgewählt.

185