Table of Contents Table of Contents
Previous Page  190 / 268 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 190 / 268 Next Page
Page Background

SYSTEME

|

REFERENZEN

Das in Frankreich zum ersten Mal durchgeführte E-NA-Projekt steht für Nomadic and Autonomous Living

Space (Nomadischer und eigenständiger Lebensraum). In diesem äußerst ambitionierten Projekt soll

Menschen, die irgendwo auf der Welt keinen Zugang zu Energie haben, dieser Zugang ermöglicht werden.

E-NA kann über Nichtregierungsorganisationen zu militärischen Zwecken oder für verschiedene Bauprojekte

kommerzialisiert werden.

Jedes Gebäude wird mit 10 kWp an Solarpanelen sowie sechs SCM60 MPPT-

Solarladereglern, die für fünf Lithium-Ionen-Batterien 24/5000 eine optimale

Ladung bereitstellen, ausgestattet. Zwei Mass Combi Ultra 24/3500 erzeugen

7 kW, um das gesamte Gebäude mit Energie zu versorgen. Diese Installation

gewährleistet eine unabhängige Energieversorgung über mehrere Tage.

Für dieses ehrgeizige Projekt benötigte die Groupe Brunet einen Partner.

„Wir haben uns für Mastervolt entschieden, und zwar wegen der Qualität der

Produkte, der Funktionsvielfalt, die sich in ihre Systeme integrieren lässt, und der

Tatsache, dass sie alle für die Installation erforderlichen Elemente bereitstellen

können“, erklärte Matthieu Delastre, R&D-Leiter. Er fügte hinzu, dass er über die

Unterstützung durch das Team Mastervolt France sehr glücklich ist.

E-NA-Projekt:

Eine Verbindung zwischen

Technologie und Ökosystem

Elektrische

Auslegung

n

10 kWp an Solarpanele.

n

20 kWh an Unabhängigkeit.

n

7 kW Wechselstrom.

ZITAT

Die Konzeption sowie die Entwicklung

des E-NA-Projektes ermöglichten uns die

Gründung des Unternehmens ZEST, das

seine Produkte und Systeme heute auf der

ganzen Welt verbreitet. Wir haben Mastervolt

wegen der Zuverlässigkeit der Produkte,

insbesondere in rauen Umgebungen,

ausgewählt.”

MATTHIEU DELASTRE, R&D MANAGER VON ZEST,

FRANKREICH

190