Table of Contents Table of Contents
Previous Page  166 / 268 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 166 / 268 Next Page
Page Background

Zeitgenössische Hybrid-Lösungen

Ultramodernes Elektrosystem

für traditionellen Fischkutter

Chris Beuker Maritiem in Groningen wurde von Jos Jellema im Jahr 2016 damit beauftragt, eine

ganz neuartige Lemsteraak zu bauen. Dieses 12,85 Meter lange Schiff musste die Bedürfnisse

des Kunden voll und ganz erfüllen, wobei das Grundprinzip ein Boot sein sollte, mit dem die

Eigner bis „ins hohe Alter“ segeln können.

“Auf Wunsch der Eigner wurde diese Lemsteraak

so grün wie möglich konzipiert. Deshalb

haben wir uns für ein Vollhybrid-Schiff mit

einem relativ leichten Motor entschieden.

Dank ihres geringen Gewichts und der hohen

Leistungsfähigkeit sind die Lithium-Ionen-

Batterien von Mastervolt für diese Lösung ideal.

Das Elektrosystem mit elektrisch betriebenen

Winschen und Segeln basiert ausschließlich

auf dem CZone MasterBus, so dass sämtliche

Komponenten problemlos geschaltet,

verbunden und überwacht werden können.”

CHRIS BEUKER, CHRIS BEUKER MARITIEM

GRONINGEN, NIEDERLANDE

ZITAT

Lemsteraken sind traditionelle Fischkutter. Die Beibehaltung dieses

unverwechselbaren Erscheinungsbildes war bei diesem Auftrag ein

wichtiger Aspekt. Wie die vielen bewundernden Artikel, die über

das Schiff geschrieben wurden – darunter auch in dem führenden

Magazin Spiegel der Zeilvaart – zeigen, haben die Konstrukteure,

Schiffsbauer und Eigner einen ausgezeichneten Job gemacht. Das

Ergebnis ist ein schlankeres, eleganteres Schiff, das außergewöhnli-

che Geschwindigkeiten mit einem hohen Maß an Komfort verbindet.

Dem Zeitgeist entsprechend ist das Schiff mit einem Hybridantrieb

ausgestattet, um leise mit einem Elektromotor segeln zu können. Zu

diesem Zweck verfügt es über eine Mastervolt Lithium-Ionen-Batte-

riebank (6 x MLI 24/5000, geeignet für 48 V mit einer Kapazität von

15 kW), die ausreicht, um 4,5 Stunden mit fünf Knoten zu segeln.

Die Batteriebank kann innerhalb von 2,5 Stunden komplett wieder

aufgeladen werden.

Auf dem kompletten Schiff wurde ein CZone-MasterBus-System in-

stalliert, und zwar in Zusammenarbeit mit Karyvo Sneek, die sich um

die komplette Installation und Kontrolle sämtlicher Elektro-Kompo-

nenten gekümmert haben. Auf die gesamte Software kann zentral

über einen großen Touchscreen auf dem Motorkasten zugegriffen

werden. Zusätzlich zu seinen sonstigen Funktionen gewährleistet

das CZone-System, dass alle Winschen (für den Betrieb des Schiffes

sowie der Segel) den Anforderungen des Eigners entsprechen und

vom Cockpit aus bedient werden können.

Für die Versorgung der 12-Volt-Verbraucher wurde eine zusätzliche

12/2500-Lithium-Ionen-Batterie von Mastervolt ausgewählt. Diese

Batterie wird separat durch einen ChargeMaster 12/50 geladen, der

an den geschalteten Ausgang des Mass Combi Ultra angeschlos-

sen ist. Da die Eigner an ihrem Dauerliegeplatz über eine maximale

Landstromversorgung von 16 A verfügen, wurden zwei Landstrom-

anschlüsse installiert, die beide einen Mass Combi Ultra von 48 V

versorgen. Hierdurch erhält man eine Ladekapazität von 100 A

sowie insgesamt 7 kW an Wechselrichterstrom für Verbraucher wie

ein Kochfeld und einen Herd.

Die Eigner sind sowohl mit dem System als auch mit dem wunder-

schönen traditionellen Schiff voll und ganz zufrieden, denn leise

und komfortable Segeltörns sind garantiert. Darüber hinaus können

sie dank des CZone-Systems alleine, problemlos und ohne großen

Aufwand mit dem Boot segeln – und das bis ins hohe Alter.

SYSTEME

|

REFERENZEN

166