Table of Contents Table of Contents
Previous Page  214 / 268 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 214 / 268 Next Page
Page Background

CB

CB

CB

CB

CB

CB

CB

TECHNISCHER HINTERGRUND

Das digitale Kontroll- und Überwachungsnetz CZone

®

vereinfacht die Installation elektrischer Systeme,

indem die komplizierte und aufwändige Verkabelung zum Schalten und Sichern der Panele durch moderne

robuste Schnittstellen und ein leichtes NMEA 2000-Netzkabel ausgetauscht wird. Durch die Automatisierung

komplizierter Kontroll- und Überwachungsfunktionen der heutigen Systeme an Bord bietet es außerdem eine

ausgefeilte Lösung.

Installateure erhalten dank des geringeren Kabelaufwands, der Gewichtsreduzierung des Kabelbaums und der geringeren

Installationszeit unmittelbar einen Vorteil. Das CZone-System umfasst ebenfalls viele unabhängige Komponenten, die zu einem

intuitiven System zusammengeschlossen werden. Die Verkabelung wurde drastisch vereinfacht, denn dank des CZone-Systems

gehören komplexe Schalt-Cluster und Verkabelungsstrecken der Vergangenheit an. Module lassen sich problemlos in das

System integrieren, so dass den Bedürfnissen von OEMs und Endverbrauchern bestmöglichst entsprochen werden kann.

Herkömmliche elektrische Gleichstromverkabelung

Die Verkabelung von Gleichstromsystemen kann sehr komplex und zeitaufwändig sein. Je größer das System,

desto mehr Kabel sind erforderlich, was wiederum zu Gewichts- und Platzproblemen führt, ganz zu schweigen

von den höheren Kosten und der Komplexität der Planung und der Herstellung. Die Basis-Instandhaltung

sowie die Fehlersuche können sich bei herkömmlichen Verkabelungssystemen als sehr schwierig erweisen.

n

Die Schalttafelverkabelung ist sehr kompliziert und ihre Installation sehr arbeitsintensiv.

n

Die Kabelverläufe sind lang und umfassen mehrere Leiter.

n

Die Schaltung herkömmlicher Kreisläufe ist sehr komplex.

n

Für lange Kabelverläufe sind größere Kabel erforderlich, was mehr Gewicht sowie höhere Kosten und

weniger Platz zur Folge hat.

Mast-Navigationsbeleuchtung

Schaltpanel im oberen

Steuerstand

Schaltpanel im

unteren Steuerstand

Haupt-DC-

Trennschalter-

Panel

Ankerwinde

Batteriebank

Trimmklappen

Steuerbord-

Navigationsbeleuchtung

Vernetztes Überwachungssystem

214