Table of Contents Table of Contents
Previous Page  216 / 268 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 216 / 268 Next Page
Page Background

Was ist NMEA 2000?

NMEA 2000 ist ein “Plug-

&-Play”-Kommunikations-

standard für die Elektronik auf der

Grundlage des Controller Area Network

(CAN). Das Netz überträgt Datensätze für

Befehle sowie Mitteilungen (Tankfüllstän-

de) zwischen NMEA 2000-Geräten.

Was ist eine PGN?

Alle in einem NMEA 2000-Netz

übermittelten Daten werden

in Gruppen eingeteilt. Diese Gruppen

werden durch eine Parameter-Gruppen-

nummer (PGN) erfasst, die den in der

Gruppe enthaltenen Datentyp beschreibt.

Das CZone-System kann bestimmte

Überwachungs-PGNs mit anderen NMEA

2000 konformen Geräten austauschen,

wie Motortemperaturen, Druckangaben,

SOG, Batterieüberwachung usw.

Wie viele Geräte kann

ich in einem NMEA

2000-Netz haben?

Es können nicht mehr als 50 NMEA 2000-

Geräte an ein NMEA 2000-Netz ange­

schlossen werden. Wichtig ist auch, dass

der Spannungsabfall von der Stromquelle

bis zu dem Gerät, das am weitesten

von der Stromquelle entfernt ist, nicht

mehr als 3 V beträgt. Falls es mehr als 50

Geräte sind oder der Spannungsabfall 3 V

überschreitet, kann eine CZone Network

Bridge Interface installiert werden, um

das Netz auf maximal 252 Geräte zu

erweitern.

Wie schließe ich ein

NMEA 2000-Netz an?

Der wichtigste Kommuni-

kationskanal des NMEA 2000-Netzes

ist der Backbone, an den Ihre NMEA

2000-Geräte angeschlossen werden.

Jedes NMEA 2000- Gerät wird durch

einen T-Anschluss an den Backbone

angeschlossen. Der NMEA 2000-Back-

bone muss an 12 V Gleichstrom ange-

schlossen werden, und für eine ein­

wandfreie Funktion müssen an beiden

Enden des Netzes Abschlussvorrichtun-

gen angebracht werden.

Daisy-Chaining (“Hintereinanderschal-

tung”) ist nicht erlaubt.

Welche Stromanfor-

derungen werden an

das NMEA 2000-Netz

gestellt?

Ihr NMEA 2000-Netz muss an eine 12 V-

Gleichstromversorgung angeschlossen

werden. Schließen Sie das Netz nicht an

eine andere Spannungsquelle an, wie

eine 24 V-Gleichstromversorgung. Liefern

Sie den Strom so nah wie möglich zur

Mitte des Backbone-Verlaufs. Schließen

Sie das NMEA 2000-Netz nicht zur Strom-

versorgung an mehreren Standorten

an, wenn keine CZone Network Bridge

Interface verwendet wird.

Welche Kabel sollte ich

verwenden?

Wir empfehlen die von

Mastervolt gelieferten NMEA 2000-Kabel

zu verwenden. Diese NMEA 2000-Mini-

Kabel zeichnen sich durch eine größere

Strombelastbarkeit als die Standard-

Micro-Kabel aus. Dadurch wird der Span-

nungsabfall in den in einem CZone-Netz

zu erwartenden längeren Backbone-

Verläufen verringert.

Was ist die maximale

Länge eines Drop-

Kabels?

Die maximale Länge eines einzelnen

Drop-Kabels zu einem NMEA 2000-Gerät

beträgt 6 Meter (20 Ft).

Kann ich andere Geräte

an das CZone NMEA

2000-Netz anschließen?

Ja, das ist möglich. CZone-Geräte sind

gemäß NMEA 2000 zertifiziert, weshalb

andere, mit NMEA 2000 kompatible oder

entsprechend zertifizierte Geräte im

selben Netz ange-

schlossen werden

und zusammen

kommunizieren

können.

Was passiert, wenn ein

CZone-Modul beschä

-

digt ist?

Alle CZone-Module zeichnen sich durch

eine echte ‘Plug-&-Play’-Installation aus.

Das heißt, wenn ein CZone-Modul phy-

sisch beschädigt wurde und ausgetauscht

werden muss, müssen Sie einfach nur

die Dipschalter-Einstellung auf das neue

Modul kopieren und dieses dann in das

System einstecken. Das System erkennt

das Modul anhand seiner Dipschalter-Ein-

stellung und konfiguriert es automatisch.

Was passiert, wenn das

CZone-Netz ausfällt?

Für den Fall, dass das CZone-

Netz ausfällt, können sämtliche, durch

CZone kontrollierten Lasten immer noch

mit Strom versorgt werden, indem die

(Combination) Output Interface

angebracht und die Hardware-Sicherung

in die Position Bypass gebracht wird.

Wie konfiguriere ich das

CZone-System?

Das CZone-System kann ganz

einfach von einem Windows PC oder

Laptop, der mit dem CZone USB CAN-

Adapter an das Netz angeschlossen ist,

konfiguriert werden.

Kann CZone an den

MasterBus angeschlos

-

sen werden?

Ja, dies ist mit einer CZone MasterBus

Bridge Interface oder einer Wireless

Interface möglich.

Häufig gestellte Fragen zu CZone

®

1

5

6

7

8

9

10

11

12

2

3

4

TECHNISCHER HINTERGRUND

216