Table of Contents Table of Contents
Previous Page  242 / 268 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 242 / 268 Next Page
Page Background

TECHNISCHER HINTERGRUND

Durch diese moderne Ladetechnik

kann eine Batterie schnell und

sicher in drei Phasen (Stufen)

geladen werden.

Der erste Schritt ist die

BULK

- oder Haupt-

ladephase, in der die Batterie schnell

geladen wird. Der Ausgangsstrom des

Batterieladegerät beträgt während dieser

Phase maximal 100 % und die Batterie­

spannung hängt von dem Ladegrad der

Batterie ab. Die Dauer dieser Phase hängt

von dem Verhältnis zwischen Batterie

und Kapazität des Batterieladegerät

ab und natürlich auch davon, bis zu

welchem Grad die Batterien zu Beginn

entladen waren.

Auf die Hauptladephase folgt die

ABSORPTIONS

- oder Nachladephase,

die beginnt, sobald eine Batterie bis zu

± 80 % (90 % bei Gel- und AGM-Batterien)

geladen wurde, und endet, wenn die Bat­

terie vollständig geladen ist.

Während dieser Phase bleibt die Batterie­

spannung konstant. Der Ladestrom hängt

von dem Grad der ursprünglichen Entla­

dung der Batterie, von dem Batterietyp,

der Umgebungstemperatur usw. ab. Bei

einer nassen Batterie dauert diese Phase

etwa vier Stunden, bei Gel- und AGM-

Batterien etwa drei. Dies gilt nicht für

Lithium Ionen-Batterien, da diese zu

100 % vollständig mit Strom geladen

werden.

Sobald die Batterie zu 100 % geladen ist,

schaltet der Mastervolt Batterieladegerät

automatisch in die

FLOAT

- oder Erhal­

tungsphase um. Während dieser Phase

wird die Batterie in einem optimalen

Zustand gehalten und angeschlossene

Endgeräte werden mit Strom versorgt.

Wenn der Stromverbrauch höher als die

Kapazität des Batterieladegerät ist, wird

der erforderliche zusätzliche Strom durch

die Batterie beigesteuert. Die Batterie

wird dann (teilweise) entladen und der

Batterieladegerät schaltet automatisch

wieder in die Hauptladephase zurück.

Sobald der Verbrauch nachlässt, beginnt

der Batterieladegerät wieder mit dem

Laden der Batterie durch die 3-stufige+

Lademethode. Ein Batterieladegerät mit

einem 3-stufen+ -Ladesystem kann auch

im Winter an die Batterie angeschlos­

sen bleiben und gewährleistet eine hohe

Lebensdauer der Batterie. Es ist auch für

alle angeschlossenen Geräte sicher.

Absorptions- oder Nachladezeit

Die Dauer der zweiten Phase während

des Ladevorgangs einer Batterie.

Während dieser Phase wird die Batterie

generell von 80 auf 100 % geladen. Sie

dauert etwa vier Stunden bei nassen

Bleibatterien und zwei Stunden bei Gel-

und AGM-Batterien. Bei Lithium-Ionen-

Batterien ist die Nachladezeit sehr kurz,

da sie zu 100 % vollständig mit Strom

geladen werden können. Diese Phase

wird für Mastervolt Batterieladegerät

automatisch eingestellt.

3-Stufen+-Ladevorgang

3-Stufige+-Ladekennlinie (IUoUo)

242